Sommer im Allgäu

Natur erleben - zu Fuß, mit der Fahrrad oder mit einer Gondel hoch hinauf auf unsere Allgäuer Berge. Hier finden Sie ein paar Anregungen, was es bei uns im Sommer zu erleben gibt.

Wandern und Bewegung:

Direkte Wanderwege führen von unserem Hause aus auf unseren Hausberg "Hauchenberg", vorbei an unserer wunderschönen Kapelle zum neu gebauten Aussichtsturm. Der Blick von hier oben auf das Allgäuer Tal wird Sie faszinieren! Und gleich nebenan ist die Alpe "Kling", die zur gemütlichen Einkehr einlädt.

Eine besonders beliebte Wanderroute bietet der Carl-Hirnbeinweg, der mit Klettergerüsten, tollen Spielideen und Hängematten im Wald, für jede Menge Begeisterung bei den Kinder sorgen.

Fahrrad fahren in unserem Luftkurort:

Fahrradliebhaber nützen den auf der ehemaligen Bahnlinie von Isny nach Kempten eingerichteten 20km Fahrradweg oder Bergstrecken, die zum mountain-biken einladen. Einige Touren-Fahrräder stehen bei uns zur Verfügung, Verleih über die Gemeinde ist auch möglich.

Nordic-Walking Touren:

Unsere Gäste nützen oftmals das Angebot der geführte Nordic-Walking Tour, immer Mittwochs ab Weitanu. Wir geben Ihnen hierzu gerne noch detaliertere Infos.

Golf spielen in Hellengerst:

Keine 10 Minuten entfernt liegt, in wunderschöner Landschaft, der Golfplatz Hellengerst.

Baden in der Natur:

Es gibt zwei nahegelegene naturbelassene Seen. Der Badsee in Isny-Beuren ist ein Moorsee, umgeben von viel Natur mit Bootsverleih und Surfschule.

Der Niedersonthofener See liegt am Fuße des Stoffelberges von saftigen Wiesen und grünen Wäldern. Der See bietet Schwimmern, Seeglern, Surfern und Anglern eine tolle Location.

Brauchtum aus dem Allgäu:

Gerade im Sommer und Spätsommer finden viele Festlichkeiten bei uns im Allgäu statt. Tradition hat hier eine lange Geschichte. So wird z.B. am Ende des Sommers ein Großes Fest gefeiert, wo alle Kühe geschmückt und mit großen Glocken von den Alpen getrieben werden. Bei Ihrer Ankunft im Dorf gibt es ein großes Dorffest. Mehr dazu finden Sie auch unter Aktuelles.